Umsetzung und Überwachung von Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen


Durch die Verhandlung von Betriebsvereinbarungen gestalten Betriebsräte direkt die Arbeitsbedingungen in ihrem Betrieb mit. Außerdem sorgen sie dafür, dass alle für den Betrieb abgeschlossenen Betriebsvereinbarungen und geltenden Tarifverträge umgesetzt werden. Dafür ist es notwendig zu wissen, wie Betriebsvereinbarungen und Tarifverträge funktionieren, für welche Themen sie eingesetzt werden können, welche Grenzen sie haben und schließlich wie ihre Einhaltung durchgesetzt werden kann. Besonders eingegangen wird im Seminar auf die jeweilige betriebliche Situation der Teilnehmer. Es richtet sich an Betriebsräte in Betrieben mit und ohne Betriebsvereinbarungen und Tarifverträge.

Themenschwerpunkte
  • Differenzierung der Regelungsbereiche von Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen>/li>
  • Umsetzung und Kontrolle von Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen
  • Bestandsaufnahme der BV und TV der teilnehmenden Betriebe, Problemanalyse, Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten

Kosten
480,- Euro für Seminargebühr incl. Seminarmaterial, sowie
330,- Euro Übernachtung, Verpflegung, Tagungspauschale

Referenten
Wolfgang Kreider, Anwalt für Arbeitsrecht in Hamburg

Leitung
Olaf Hofmann, Projektmanager connexx.av Hamburg

Freistellung der Betriebsräte erfolgt nach 37 Abs. 6 BetrVG, die Kostenübernahme durch den Arbeitegeber nach 40 BetrVG.

Anmeldung und Themenplan werden in Kürze zum Download eingestellt. Bei Fragen wenden Sie sich an Kathlen Eggerling (Fon: 089-28787833, Mail: kathlen.eggerling@connexx-av.de)

Ausklappen/Einklappen