Rundfunk

Medienanstalt Berlin-Brandenburg ab jetzt durch Personalrat mitbestimmt

(Berlin, 13. März 2015) Die Beschäftigten der Medienanstalt Berlin-Brandenburg, kurz mabb, haben Anfang März zum ersten Mal einen Personalrat gewählt. Die Mitglieder des 3-köpfigen Gremiums freuen sich über den guten Start ins Amt. "Wir hatten eine tolle Wahlbeteiligung nur eine langfristig erkrankte Kollegin hat nicht gewählt, alle anderen waren dabei", so die einer der Personalratsneulinge über das entgegengebrachte Vertrauen ihrer Kolleginnen und Kollegen. connexx.av stand den Initiatoren der Wahl unterstützend zur Seite.

Die mabb ist vor allem zuständig für Zulassung und Beaufsichtigung privater Rundfunkveranstalter zuständig.

Ausklappen/Einklappen